Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Jutta

Jutta ist nun seit 4 Monaten bei uns und es hätte uns nichts besseres passieren können!
Auf der Homepage bei den Vermittlungshündinnen, ist als erstes Juttas Bild aufgetaucht und wir waren sofort verliebt.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt,hatten wir die Bewerbung ausgefüllt.
Wir konnten unsere Freude kaum in Worte fassen, als wir den Bescheid kamen, dass Jutta bei uns einziehen darf.
Wir haben uns tierisch auf den 19.2.2022 gefreut, weil das der Tag war, wo wir unser Hundekind endlich bei uns eingetroffen ist.
Seitdem Jutta in unser Leben getreten ist, ist es viel abwechslungsreicher.
Wir sind überglücklich mit unserer Jutta und könnten uns keinen besseren Hund vorstellen, sie passt einfach zu 110% zu uns.
Nach kurzer Zeit hat sie sich perfekt an unseren Alltag angepasst und ist ein sorgenloses Hundekind.
Wir sind sehr froh, dass wir uns diesen Schritt  getraut haben und bereuen es kein Stück.
Wir wurden total toll beraten und aufgeklärt von unserer Vermittlerin Laura. 🙂
Bis heute halten wir Kontakt zueinander, um Neuigkeiten auszutauschen.
Wir können es nur weiterempfehlen, einem Hundekind aus „Herz für russische Tierschutzhunde“ ein neues Zuhause zu schenken!
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok