Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Abba

„Warum hast du dir eigentlich keinen Welpen geholt?“

Das war die Frage, die uns all unsere Freunde und Bekannten anfangs am häufigsten gestellt haben.

Und genau das ist der Punkt.

Warum einem Hund, der schon Lebenserfahrung besitzt, nicht auch die Chance auf einen Neuanfang geben?

Bestimmt gibt es viele Menschen, die diese Einstellung mit mir teilen. Daher ist es für mich ein unfassbares Gefühl, einem Tier eine zweite Chance sowie ein schönes Zuhause bieten zu können.

Vielleicht hat so mancher Bedenken, ob Sprachbarrieren entstehen, da der Hund aus einem fremdsprachigem Land kommt. Doch jeder, der sich mit diesem Thema beschäftigt, weiß, dass ein Hund vorzugsweise auf die Körpersprache eines Menschen reagiert, welche international einheitlich ist.

Aber Mut zahlt sich aus!

Zunächst war es super interessant, einen Hund nur aufgrund von einer Beschreibung und Fotos aussuchen zu können, ohne ihn vorher zu Gesicht bekommen zu haben.

Ist der Hund wirklich so, wie er beschrieben wird? Ich kann nur sagen: Ja!

Kaum hatten wir uns für sie entschieden, war sie auch schon bei uns. Unsere Abba, die nun auf den Namen Klara hört ist genauso, wie die Organisation wiedergegeben hat. Sie ist eine wundervolle Hündin, die mit ihrem Wesen die Familie sehr bereichert hat.

Sie ist freundlich, aufgeschlossen und lieb zu jedem, der mit ihr Kontakt aufnehmen möchte. Mit neuen Situationen kommt sie gut klar und hat keine große Angst vor Veränderungen. Daher war ihre Eingewöhnungsphase bei uns auch nicht von langer Dauer! Dazu ist sie sehr lernwillig und clever, was die Arbeit sehr erleichtert hat, ihr neue Kommandos und Regeln beizubringen.

Mitte August 2019, trat Klara die lange Reise von Russland bis in die Rhön an. Der Transport lief reibungslos ab. Daher ein großes Dankeschön an die Fahrer, die die Tiere sicher und gut behütet an ihr Ziel gebracht haben!

Vielen Dank an das Team und jede Person, die hinter dem Verein steht! Die Begleitung vor, während und auch nach der Ankunft von Klara funktioniert super und ohne Probleme.

Ihr leistet eine ehrenhafte Arbeit!

Wir freuen uns auf erlebnisreiche Jahre mit unserer Klara!

Vielen lieben Dank für alles!
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok