Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Karina

Eigentlich hatten wir gar keinen Hund gesucht, sondern waren auf der Suche nach einer Katze. Als meine Schwägerin allerdings die Anzeige von Karina geschickt hatte, waren wir schockverliebt und haben uns spontan beworben. Meine Schwägerin hat selbst bereits 4 Tiere von dem Verein und von daher war uns klar, was uns erwartet. Perfekte Beschreibungen, tolle Vermittlung und unkomplizierter Transport. Der Kontakt mit Laura lief reibungslos und super freundlich ab und bald hatten wir die Zusage für Karina. Spontan ging der Transport sogar früher, bevor es zu Problemen an den Grenzen kam. Wir wurden durch die WhatsApp Gruppe und Laura sehr gut begleitet und haben rechtzeitig die Info bekommen, wo wir sie abholen sollten. Am späten Abend konnten wir sie dann endlich in die Arme schließen und es war sofort klar: Sie ist der süßeste Hund der Welt und es kann nur einen passenden Namen für sie geben: Daisy. Ihr Charakter ist super unkompliziert, sie hat sich sehr schnell eingelebt und sich auf alle ungewohnten Dinge gut eingelassen. Jeden Tag zeigt sie ein bisschen mehr von sich und jeden Tag bringt Daisy Sonnenschein, Freude und Liebe in unser Zuhause. Wir könnten uns nicht glücklicher schätzen, dass sie bei uns ist. Am liebsten würde sie den ganzen Tag gestreichelt werden, auf dem Sofa kuscheln und essen. Das Geschirr lässt sie sich nicht so gerne anziehen, aber sobald man losläuft, ist sie (je nach Tagesform) begeistert. An manchen Tagen weigert sie sich zu laufen, aber an anderen ist sie Feuer und Flamme. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist es nach allen fliegenden Wesen zu schnappen, sie (versuchen) zu fangen, in Mäuselöchern zu buddeln und über Wiesen zu flitzen. Jeder einzelne Grashalm wird genau beschnüffelt, daher sollte für einen Spaziergang viel Zeit eingeplant werden. Es steckt auch ein kleiner Jagdhund in ihr (vlt. ein Dackelmix?). Rehe und Hasen jagt sie besonders gerne, allerdings ist sie dabei nicht sonderlich erfolgreich und kommt schnell wieder zu ihren Lieblingsmenschen zurück. Sie hat auch die Sturheit eines Dackels und manchmal kommt sie, trotz dem liebsten Locken, Rufen und Leckerlis, nicht zu einem, wenn sie mit schnüffeln oder ähnlichem beschäftigt ist. Aber wer ist schon ohne Macken? Ansonsten hört sie (wenn sie will) sehr gut und ist der bravste, liebste Hund der Welt. Sie würde keiner Fliege etwas zu Leide tun und versteht sich mit allen Menschen und Artgenossen. Wir lieben sie bedingungslos wie sie ist und wir bekommen von ihr alle Liebe der Welt zurück. Danke an den Tierschutzverein für die tolle Arbeit und die Unterstützung. Falls sie irgendwann mal ein Geschwisterchen bekommt, dann definitiv von euch! J

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok