Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Kaschtan

Wir, mein Mann und ich, sind auf die Idee gekommen, einen Kameraden für unsere Hündin zu suchen.
Ich hab dann hier die Tierheime abgeklappert, aber immer war irgendwas… Hund krank und nicht ausgeheilt, schwer misshandelt und nicht sozial, kann nicht mit anderen Hunden, nicht mit Kindern usw.
Dann suchte ich im Netz bzw. postete,dass ich einen Hund suche, der sozial, gesund und verträglich ist. Ich traf dann auf Heike, die mit mir Kontakt aufnahm. Sie meinte, das der Kaschtan zu uns passen würde. 8 Jahre alt und und absolut stressfrei. Es war die beste Entscheidung unseres Lebens. Kaschtan ist nach langen Tagen des Wartens bei uns angekommen. Unsere Hündin war gleich einverstanden. Er ist wircklich absolut lieb und nichts bringt ihn aus der Bahn. Er läuft gut an der Leine, verträgt sich draußen mit anderen Hunden. Er ist ein richtiger Schmusebär. Ich kann es jedem nur empfehlen, die Tiere sind so loyal und dankbar, wir würden es immer wieder so machen. Wenn einer von den beiden nicht mehr da sein sollte (was hoffentlich noch seeehrrr lange dauert), würde ich es wieder so machen und mit Heike und Irina nach einem Kameraden schauen.
Die Leute sind echt klasse.
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok