Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mellie

Nachdem vor vier Jahren unsere Hündin nach 14 Jahren verstarb, überlegten mein Partner und ich lange, ob wir ein neues Familienmitglied adoptieren sollen.
Nachdem 2018 dann die äußeren Umstände, wie die Genehmigung des Arbeitgebers zur Mitnahme stimmten, machten wir uns auf die Suche.
Als wir Mellie sahen, war es um uns geschehen. Am gleichen Abend noch setzten wir uns mit dem Verein in Verbindung und bereits am nächsten Morgen hatten wir Antwort. Nur zwei Tage später durften wir uns bei einem Hausbesuch vorstellen. Dank der kompetenten Zusammenarbeit der einzelnen Hunderetter bekamen wir am selben Abend Antwort – Mellie darf zu uns!!!
Nun begann die Zeit des Wartens und der Vorbereitung.
Auch hierbei fanden wir in den Ehrenamtlichen und Mitarbeitern von „Herz für russische Tierschutzhunde e.V.“ jederzeit Unterstützung und Antwort.
Als die Abreise von Mellie, mit dem Transporter von Russland nach Deutschland anstand, machten wir uns wegen der langen Fahrt und der Hitze große Sorgen. Doch auch diese wurden schnell zerstreut, da uns versichert wurde, dass für Kühlung und viele Pausen gesorgt sei. Durch die vom Verein gegründete WhatsApp-Gruppe waren wir während der ganzen Reise immer bestens informiert. Mit Bildern, Videos und Standortmeldungen der Fahrer konnten wir die Fahrt verfolgen. Das erste Treffen mit unserem Goldschatz fand im Garten eines Mitglieds des Vereins statt. Hier konnten wir Mia, so heißt Mellie mittlerweile, in Ruhe begrüßen und uns davon überzeugen, dass auch der Fahrer sein Herz bereits an seine Schützlinge verloren hatte.
Mia ist jetzt bei uns und was sollen wir sagen, sie ist nicht nur wunderschön und niedlich, sondern auch: Neugierig, aufgeschlossen, liebt es bei uns zu sein, lernt schneller als wir es uns zu träumen gewagt hätten, kuschelt sooo gerne und, und, und.
Da wir bereits einen Hund aus dem Tierschutz hatten, wissen wir, welches Glück wir haben und welch großartige Arbeit der Verein in Mias Leben geleistet hat!
Wir können es nicht oft genug sagen, DANKE an alle Beteiligten

Katharina + Steffen + Mia
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok