Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Panda

Da wir auf der Suche nach einem dritten Hund waren, schon immer nur Auslandshunde hatten und damit immer gute Erfahrungen gemacht haben, haben wir im Internet gesucht und sind auf euren Verein gestoßen. Dort entdeckten wir Panda.
Zara ist ein vorbildlicher Hund, vom ersten Tag an stubenrein und umsichtig. Eher eine zögerliche Natur, die erstmal alles beobachtet und sich dem vorhandenen Rudel angepasst und eingeordnet hat. Sie ist sehr genügsam und dankbar, braucht gar nicht viel. Sie ist so der Balu unter den Hunden. Alles etwas gemütlicher…..selbst draußen an der Leine lässt sie sich von Umwelteinflüssen kaum beeindrucken. Es sei denn es ist ein Hase in der Nähe. Dann aktiviert sie den Sportler in sich.
Sie läßt sich durch kaum etwas locken, die typischen Leckerchen Lockmittel funktionieren gar nicht. Aber sie liebt Käse, vorzugsweise Gouda Jung. Sobald im Kühlschrank gerappelt wird, gehen sogar bei Ihr die Ohren nach oben und ein erwartungsvoller Blick schaut einem entgegen.
Da wir selber den ganzen Tag sehr aktiv sind, mögen wir die etwas älteren Kaliber in Sachen Hund. Die haben ihre Flausen in der Regel schon abgelegt und sind etwas ruhiger, als Ausgleich zu uns. Zara passt da genau rein.
Hervorzuheben ist die Arbeitsweise von diesem Verein, bzw. Ihrer Mitglieder. Vom Erstkontakt bis heute. Von der Organisation bis zur Nachbetreuung stimmt einfach alles. Es ist leider auch bei Tierschutzvereinen nicht immer der Fall. Hier gibt es nichts zu meckern. Die Tiere sind auch nach der Vermittlung immer noch wichtig und nicht vergessen. Einen Herzlichen Dank geht an alle die an der Vermittlung, bis zum Transport mitgewirkt haben.

Liebe Grüße
Manuela und Michael Strack
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok