Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Sun

Unser Sun (mittlerweile heißt er Lenny) war für uns ein richtiger Glücksgriff. Ein neues Familienmitglied anhand von ein paar Photos und einem Text auszusuchen ist vielleicht nicht jedermanns Sache, das gebe ich gerne zu. Aber genau dazu hatten wir uns entschieden, als wir die ersten Bilder von Sun sahen. Kurz bevor Sun / Lenny nach Deutschland reisen durfte, hatte ich dann doch meine Bedenken. Gott sei Dank, konnte Dani mir meine Zweifel nehmen und somit freuten wir uns mega auf die Ankunft von unserem Lenny. Dieser tolle Kerl ist jetzt erst seit wenigen Wochen bei uns, und was soll ich sagen, wir genießen es so sehr 🙂
Er versucht immer sein Bestes zu geben und vieles richtig zu machen, er läuft toll an der Leine, er ist so lernwillig und offen für Neues und das allerbeste, Lenny ist ein mega liebevoller Schmusebär. Natürlich hat er auch noch kleine Eigenarten, aber die können wir immer gut kontrollieren. Lenny ist z.B. kein leidenschaftlicher Autofahrer oder es gibt immer noch Momente, in denen er schreckhaft und unsicher ist. Aber das sind insgesamt nur wenige Augenblicke, ansonsten ist Lenny einfach unser freundlicher, ruhiger, liebevoller, neugieriger und verfressener Glücksgriff 🙂 .
Wir danken dem Team hier in Deutschland, für ihre offenen Ohren und ihre Hilfsbereitschaft, unsere Fragen zu beantworten. Für die tolle Betreuung während des Transports und natürlich für die absolut seriöse Vermittlung von Sun.
Außerdem senden wir ein großes Dankeschön nach Moskau, an die Betreuer in den Tierheimen, an die Pflegestellen und selbstverständlich an den Rest des Teams.
Vielen lieben Dank Sandra, Jens und Lenny
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok