Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Yukki

Anfang Juli haben wir Frida (vormals Yukki) bei uns begrüßen dürfen.
Der Umzug vom weit entfernten Russland nach Berlin war zu Beginn natürlich eine große Umstellung. Die ersten Wochen waren auch für uns alle eine Herausforderung. Vieles war unbekannt und Fridas eher schüchterne Natur drang sie dazu Menschen, vor allem Männer und Fahrräder, anspringen zu wollen, wenn sie sich bedrängt fühlte. Es dauerte etwas, bis sie sich an ihre neue Umgebung und Menschen und ihre “Mitbewohnerin” gewöhnt hatte. Die Menschen haben Frida sehr geholfen, sich an ihre Umgebung zu gewöhnen. In unserem Wohnhaus leben viele Hundebesitzer und durch den täglichen Kontakt viel es Frida leichter, sich einzuleben. Jetzt, 3 Monate später, rennt sie mit anderen Hunden im Park oder wühlt begeistert durch das frische Herbstlaub, ohne sich für Fußgänger oder Fahrräder zu interessieren. Frida mag es sehr von anderen Menschen gestreichelt zu werden und genießt jeden Moment der Aufmerksamkeit. Da ihre Mitbewohnerin bereits neun Jahre älter ist, wird zu Hause eher als ein Ort der Entspannung angesehen. Nach vielen Versuchen von Frida, Roxie zum Spielen zu bringen, hat sie die Regel der Älteren angenommen und beide beginnen ein tollen Team zu formen. Wir sind sehr glücklich mit Frida. Sie lebt sich sehr gut ein und ist sehr stark an uns gebunden. Frida möchte ständig knuddeln, ihre Stoffente tragen oder sie entspannt auf ihrer Decke oder ihrem Bett. An der Leine ist Frida ab und an noch stürmisch, hört aber sofort wenn sie ihren Namen hört. Sie liebt es so schnell zu rennen wie sie kann und bis jetzt haben wir noch keinen Gegner für sie gefunden. Egal wie klein oder groß der Laufpartner ist, Frida ist schneller. Sie ist ein wahrer Schatz und ein Teil unserer Familie. Wir bedanken uns vielmals für die Vermittlung und die Unterstützung.
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok