Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Bosco

Mischling
50 cm
9 Jahre
männlich
Über Bosco
Mischling, männlich, ca. 9 Jahre alt (geboren 2009), 50 cm im Widerrist, geimpft, kastriert, gesund

Bosco ist ein selbstsicherer, robuster Rüde, der vor allem durch seine unerschütterliche Ruhe und Ausgeglichenheit ausgezeichnet ist. Egal was passiert, wird nichts seinen Seelenfrieden trüben.
Schon viele Jahre teilt Bosco sein kleines Gehege mit einem anderen Rüden und einer Hündin – mit ihnen zusammen wurde er ins Tierheim von den Hundefängern gebracht.
Für sein Alter ist Bosco noch ziemlich fit, aktiv und aufgeweckt.
Zu den unbekannten Menschen ist er offen und kein bisschen ängstlich, lässt sich gern anfassen, Zähne schauen und streicheln. Aber auch wenn er einen gut kennt, wird er ihn nicht mit „küssen“ oder Ungeduld belästigen, obwohl er natürlich nichts dagegen hat, geliebt und geknuddelt zu werden.
Mit Hunden beider Geschlechter kommt er sehr gut klar. Beim Fotoshooting zeigte er sich am Geschehen sehr interessiert, beobachtete aufmerksam die Menschen und kommunizierte mit Hunden, obwohl er nicht unbedingt einen Busenfreund braucht.
Bosco läuft gut an der Leine, ohne zu ziehen, lässt sich leicht lenken und läuft natürlich auch ohne Leine, da er keinen Jagdtrieb hat und nie wegrennen würde.
Er würde am besten zu den Menschen passen, die ein ruhiges geordnetes Leben führen, ohne Lärm und Stress.
Ausgiebige Schmuserunden, Fernsehabende und gemütliche Spaziergänge mit seinen Menschen – das wünscht sich diese liebe Seele. Helfen Sie Bosco, endlich sein Glück zu finden!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok