Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Zima

Mischling
50 cm
1,5 Jahre
weiblich
Über Zima

Laika-Mischling, weiblich, ca. 1,5 Jahre alt (geboren ca. Oktober 2016), 50 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Die hübsche Zima wurde im November 2016 mit ihrer Mutter-Hündin und 7 Geschwisterchen von einem Mann ins Tierheim gebracht. Er erzählte, dass seine Hündin trächtig wurde, er kann sich aber keine acht Hunde in der Wohnung leisten und möchte sie nun alle abgeben.

Die Mutter und fünf Geschwisterchen fanden schnell ein Zuhause; jetzt wartet Zima mit ihrer Schwester Sibir auf ihr Glück.

Zima ist eine hübsche, schlanke und sehr agile junge Hündin. Sie hat ein sanftes Wesen und ist sehr menschenbezogen. Solche Hunde wie sie sollten nicht im Tierheim sein.

Sehr gern spielt Zima mit anderen Hunden. Meistens wird sie mit Junghunden zum Gassi ausgeführt und es geht immer fröhlich zu. Sie versteht sich super mit allen Hunden beider Geschlechter und jedes Alters und würde Artgenossen in ihrer neuen Familie willkommen heißen.

Auf Katzen ist sie nicht getestet.

An der Leine könnte Zima noch ein bisschen ziehen, vor allem wenn sie interessiert oder abgelenkt ist, lässt sich aber gut korrigieren.

Zima ist anfangs etwas zurückhaltend (aber keineswegs ängstlich!) Fremden gegenüber, vergisst aber ihre Vorsicht beim Spielen und wird schnell warm.

Diese wunderschöne junge Hündin (auf Deutsch: Winter) würde Sie sehr gern aktiv durch das Leben begleiten. Hundeschule, Agility, Fahrradtouren, Wandern, lange Spaziergänge, Ball- oder Stockwerfen – Zima ist dabei!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok