Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Alan

Mischling
56 cm
6 Monate
männlich
Über Alan

Mischling, männlich, ca. 6 Monate alt (geboren ca. August 2018), 56 cm im Widerrist, 23 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Alan ist naives kleines Kind, das sich über jede Kleinigkeit freut, gerne spielt, sehr zugänglich ist und jedem vertraut. Auch mit unbekannten Menschen versteht er sich auf Anhieb, geht auf jeden offen zu, „lächelt“, flirtet, drückt sich an einen und freut sich auf neue Bekanntschaften.

Mit Hunden, ob klein, groß, ängstlich, dominant, jung oder alt, versteht sich Alan blendend. Momentan lebt er in einer Pflegestelle mit mehreren Hunden zusammen – zwar nicht in der Wohnung, sondern in einem separaten Häuschen, aber die Hunde dürfen ab und zu rein und auch jederzeit frei im Garten spielen.

Alan fährt ruhig im Auto und läuft auch sehr gut an der Leine, obwohl er nicht oft angeleint wird.

Zu Hause ist er stubenrein und benimmt sich vorbildlich.

Mit dem einjährigen Kind der Familie versteht er sich prächtig und geht vorsichtig und behutsam mit ihm um.

Dieses aufgeweckte, liebe Hundekind lebte seit seiner Geburt mit seiner Mutter und Brüderchen in einem Militärstandort, war der absolute Liebling aller Frauen und der beste Spielkamerad der Kinder, immer gut gelaunt und zum Späßchen aufgelegt.

Leider war die Leitung nicht der Meinung, dass es ein passender Ort für Straßenhunde ist, und kontaktierte die Tierschützer vor Ort.

Die Hundefamilie konnte noch rechtzeitig abgeholt werden, bevor sie abgeschossen wurde.

Jetzt sucht diese tolle Hundekind eine liebevolle Familie, sehr gern mit Hunden und Kindern – seine Liebe und Energie reichen für alle!

 

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok