Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Anka

Mischling
30 cm
3 Monate
weiblich
Über Anka

Mischling, weiblich, ca. 3 Monate alt (geboren ca. Oktober 2018), 10 kg schwer, gecjipt, wird gerade geimpft, noch nicht kastriert, wird als ausgewachsene Hündin ca. 60 cm messen, kann im Februar ausreisen

Hallo, ich bin Anka, von meiner Pflegemama „Plüschi“ genannt und möchte mich hier kurz vorstellen, damit meine Familie mich schneller sieht und zu sich holt.

Da meine richtige Mama nicht mit mir sein kann, weil sie eine Firma bewachen muss und an der Kette sitzt, hat mich und meine Geschwisterchen eine ganz liebe Pflegemama bei sich aufgenommen.

Unsere Pflegemama macht ganz schön viel mit uns. Sie sagt uns, was wir machen müssen und was wir nicht machen dürfen und wir bekommen tolle leckere Stückchen, wenn wir brav waren.

Am tollsten finde ich, wenn sie mit uns oft spazieren geht. Es liegt jetzt viel Schnee und wir können im Schnee so viel Blödsinn machen und es macht richtig Spaß. Wenn wir draußen sind, werden uns Halsband und Leine angezogen – es stört beim Spielen, aber Pflegemama sagt, es muss sein, alle gut erzogenen Hunde müssen das tragen. Ich will auch gut erzogener Hund sein, deshalb lasse ich mich ohen Meckern anleinen.

Auch finde ich toll, dass wir abends so toll gekrault werden – das kann meine Pflegemama am besten. Ich könnte mich ewig kraulen lassen, schade nur, dass Pflegemama nicht so viel Zeit hat.

Zu Weihnachten hatten wir zu Hause einen echten Weihnachtsbaum mit Kugeln und Pflegemama sagte, wir dürfen uns vom Weihnachtsmann was wünschen und wenn man lieb war, geht der Wunsch auch in Erfüllung.

Ich wünschte mir eine liebe Mama, die genauso gut kraulen kann und mit mir spielt und ich war wirklich lieb – na ja, die meiste Zeit…

Mama, melde dich bitte!!     

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok