Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Boy

Mischling
wird ca. 50 cm messen
7 Monate
männlich
Über Boy

Mischling, männlich, ca, 7 Monate alt (geboren ca. September 2018), 40 cm im Widerrist, 12 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, gesund, wird als ausgewachsener Hund ca. 50 cm messen

Dieser zärtliche junge Hund hat eine sanfte und liebe Seele.

Er ist verträglich mit allen Tieren, sehr kommunikativ und lieb mit Menschen, ob bekannt oder unbekannt, und hat trotz seiner Energie ein ausgeglichenes Wesen.

Boy läuft sehr gut an der Leine, ohne zu ziehen, und benimmt sich vorbildlich in jeder Situation.

… Er erschien an einem Herbsttag vor dem Eingang eines Supermarktes. Der Welpe war allein und war sehr zugänglich und menschenfreundlich: man merkte gleich, dass er Umgang mit Menschen gewohnt war und geliebt wurde; unklar deshalb, warum er allein auf der Straße war und niemand nach ihm gesucht hatte.

Boy wurde von den Mitarbeiterinnen des Supermarktes gefüttert und ab und zu sogar reingelassen, wenn es zu kalt war. Als die Leitung des Marktes das mitgekriegt hatte, hat sie verordnet, dass der Hund sofort hier verschwindet – oder er wird vergiftet.

Unsere Tierschützerin vor Ort wurde von einer Mitarbeiterin des Supermarktes angerufen, die um Hilfe flehte – so kam Boy in eine Pflegestelle.

Er lebt mit vielen Hunden in einem Gehege draußen und darf nicht ins Haus – dafür darf er sich unbegrenzt im Garten aufhalten und spielen.

Bei unvorstellbaren Minus-Temperaturen könnte jeder Tag dieses kleinen Hundekindes, das kaum noch gelebt hat, sein letzter sein…

Wir suchen für diese liebe Seele schnellst eine liebevolle Endstelle!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok