Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Fram

Mischling
56 cm
3 Jahre
männlich
Über Fram
Mischling, männlich, ca. 3 Jahre alt (geboren ca. 2016), 56 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Fram ist ein zärtlicher, fröhlicher, kontaktfreudiger und lieber junger Rüde.

Er hat sehr gern Kontakt mit Menschen und nämlich mit allen ohne Ausnahmen: kein bisschen ängstlich oder scheu, macht er keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen und wird sich auch gut mit Kindern verstehen (die wegen seiner Größe idealerweise etwas älter sein sollten).

Sehr positiv, aktiv und schnell begeistert, verbreitet Fram schnell gute Laune überall, wo er erscheint.

Er läuft gut an der Leine, ist sehr gut mit anderen Hunden beider Geschlechter verträglich und hat keinerlei Angst vor Geräuschen einer Großstadt.

Seine Geschichte ist wie bei den meisten Straßenhunden traurig, obwohl er in seinem Leben keine negativen Erfahrungen mit Menschen gemacht hat.

Mit 20 weiteren Hunden wurde Fram eines Morgens vor dem Eingang eines Supermarktes entdeckt – die meisten Hunde sehr zutraulich und menschenbezogen. Vermutlich wurden sie nachts von einem Betrieb „entfernt“, auf dessen Areal sie hausten und nicht mehr von der Leitung geduldet wurden.

Die Suche hat leider nichts ergeben.

Die Hälfte dieser Hunde sind in der Nacht vor dem Supermarkt erfroren, die Hälfte haben es geschafft.

Fram will leben!

Er ist davon überzeugt, dass das Leben schön ist – an der Seite seines Menschen ist es aber doppelt so schön und Fram hofft, dass er bald von seinen Liebsten entdeckt wird!
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok