Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Greenfield

Halblanghaar-Sibrischer-Mischling
3,5 Jahre
männlich
Über Greenfield

Halblanghaar-Sibirischer-Mischling, männlich, ca. 3,5 Jahre, geimpft, gegen Flöhe behandelt, FELV-getestet, FIV-getestet, kastriert

Greenfield ist aktiv und kommunikativ, zärtlich bis zur Aufdringlichkeit und sehr „gesprächig“. Er ist bereit, non-stop zu schmusen, stellt sein Bäuchlein zum Kraulen vor und massiert sanft mit den Pfötchen.

Sehr ausgeprägt ist seine Mimik, die er fast menschlich zum Ausdruck bringt.

Greenfield liebt alle Menschen ohne Ausnahmen, ist auch Fremden gegenüber offen und zutraulich. Mit anderen Katzen kommt er sehr gut zurecht und ist ein zuverlässiger Spielkamerad für sie. Auch mit Spielzeugen ist er sehr vertraut, bevorzugt vor allem Mäuschen und Bällchen. Fürs Spielen braucht Greenfield auf jeden Fall Platz, da er ein großer und starker Kater ist.

Katzenklo benutzt er zuverlässig – braucht aber ein großes Katzenklo, da er selbst sehr groß ist.

Sein Fell wälzt sich nicht und ist leicht zu pflegen: es reicht, wenn man es ab und zu ausbürstet. Wie alle Sibirische Mischlinge, wird er im Winter mehr „angezogen“ sein als im Sommer.

In seiner Pflegestelle wird Greenfield mit Putenfleisch und Rindfleisch gefüttert sowie auch mit Nassfutter (Royal Canin beauty), ab und zu bekommt er auch Trockenfutter von Royal Canin sterilised.

Die Geschichte von Greenfield ist banal: er wurde auf der Straße gefunden, wo er auf die Passanten zuging und ums Essbare bettelte.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok