Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Kiki

Mischling
34 cm
1 Jahr
weiblich
Über Kiki

Mischling, weiblich, ca. 1 Jahr (geboren ca. 2018), 34 cm im Widerrist, 8 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Kiki wurde von einer Tierschützerin im Winter auf der Straße entdeckt – in Begleitung vieler Rüden, die der selbstbewußten Hundedame zwar aufs Wort hörten, jedoch für Nachwuchs sorgen könnten – und so wurde es entschieden, Kiki auf die Pflegestelle zu holen, in der sie immer noch lebt.

Kiki kam schnell an, es hat nicht viel Zeit gekostet, sie zu sozialisieren, denn sie war mit allen Gegenständen in der Wohnung und grundsätzlich mit dem Leben in der Wohnung vertraut und benahm sich von Anfang an absolut unproblematisch. Momentan lebt sie mit einigen Hunden und Katzen zusammen und kommt bestens mit jedem Hausbewohner klar.

„Kiki passt in ziemlich jede Familie, doch die Menschen sollen noch einigermaßen aktiv sein, – sagt das Pflegefrauchen. – Kiki spielt liebend gern, rennt lange in der Natur mit anderen Hunden und ist gern draußen, deshalb wäre es gut, wenn sie in ein Haus mit einem anliegenden Grundstück vermittelt werden könnte. Sie ist auch ein Schatz zu Hause: unauffällig, natürlich stubenrein und nicht zickig beim Essen. Auto fährt sie ruhig, auch längere Fahrten verkraftet sie sehr gut“.

Für unseren Goldschatz suchen wir eine liebevolle Familie, gern mit anderen Hunden und Katzen.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok