Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mascha

Mischling
35 cm
4 Monate
weiblich
Über Mascha

Mischling, weiblich, ca. 4 Monate alt (geboren ca. November 2018), 35 cm im Widerrist (Mutter-Hündin 45 cm im Widerrist, Vater unbekannt), 7 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, gesund

Mascha mit ihrer Schwester Dascha wurden aus der Wohnung einer psychisch kranken Frau beschlagnahmt.

Die Frau sammelte auf der Straße streunende Hunde auf, brachte sie in ihre kleine Stadtwohnung und hatte bald 25 Hunde dort. Die Hunde waren nicht kastriert und vermehrten sich. Für ihre kleine Rente konnte die Frau alle Hunde nicht ernähren, deshalb hungerten sie oder fraßen kleine Welpen… kaum einem Welpen ist es gelungen, 3 Monate zu erreichen.

Mascha hatte Glück: sie wurde von den Tierschützern entdeckt und zusammen mit ihrer Schwester und Mutter-Hündin aus der Wohnung geholt.

Dascha ist ein aktives und aufgewecktes Kind.

Sie lebt in einer Pflegestelle mit Katzen und wäre gern mit ihnen befreundet, wenn die Katzen etwas freundlicher und spielfreudiger wären. Doch das macht Mascha nicht traurig: dann spielt sie eben mit ihren Spielzeugen, ihrem Schwesterherz oder mit ihrem Pflegefrauchen, zudem das Pflegefrauchen noch so toll kraulen kann und öfters auch was leckeres dabei hat.

Mascha wünscht sich die beste Familie – mit vielen Spielzeugen und Freunden, ob es Menschen- oder Hundekinder wären!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok