Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Rhyzik

Mischling
63 cm
1 Jahr
männlich
Über Rhyzik

Mischling, männlich, ca. 1 Jahr alt (geboren ca. Oktober 2017), 63 cm groß, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Dieses tolle und zärtliche Hundekind mit dem Fellkleid einer sanften Orange, dem er auch seinen Namen verdankt (deutsch: Rothaar) wurde im Alter von 4 Monaten auf der Straße vom Auto erfasst gefunden.

Von den mitleidigen Menschen wurde er zuerst ins Tierheim gebracht und von dort in einer Pflegestelle aufgenommen.

Zum Glück hat das Hundekind keine großen Verletzungen gehabt, nur sein Beinchen war gebrochen.

Rhyzik wurde operiert und hat einen Monat lang eine metallische Konstruktion getragen, die gleich entfernt wurde, nachdem der Knochen wieder zusammen gewachsen war.

Jetzt ist es ein fröhliches, aktives und sehr kontaktfreudiges Hundekind, das gern lebt, mit aller Welt zurechtkommt und sich des Lebens freut.

Zu Hause benimmt sich Rhyzik sehr artig.

Mit Hunden beider Geschlechter ist er sehr gut befreundet, auch mit Kindern hat er regelmäßig Kontakt und reagiert mit Interesse, aber ohne Jagdinstinkt auf Nachbarkatzen.

Älteren Hunden gegenüber ist er stets sehr respektvoll und kennt seinen Platz im Rudel.

Wie bei jedem Junghund gehören zu seinen Hobbys spielen, spazieren gehen und lecker essen.

Haben Sie noch ein Plätzchen zu Hause und im Herzen frei?

Dann lassen Sie dieses Sonnenstrahlchen rein – er wird sie auch in kalten Tagen erfreuen und erwärmen!

https://photos.app.goo.gl/2ALphp8j76YZysOj2
Video https://www.youtube.com/watch?v=dJ1Quwdy7lA

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok