Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Vanille

Mischling
48 cm
2,5 Jahre
weiblich
Über Vanille

Mischling, weiblich, ca. 2,5 Jahre alt (geboren ca. 2016), 48 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Süß sie ein Vanilleeis – sogar die Farbe ihres Fellkleides passt ins Bild.

Vanille ist eine rührend sanfte und zärtliche Hündin, lebensfröhlich und anpassungsfähig, die Glück und Licht ausstrahlt.

Sie freut sich auf jeden Menschen, auch wenn sie ihn noch gar nicht kennt, obwohl sie mit manchen Unbekannten die ersten 10 Minuten etwas vorsichtig sein könnte. Das Eis bricht schnell, und schon läuft sie fröhlich mit dem netten Fremden Gassi und schaut ihn lieb mit ihren wunderschönen Augen.

Wenn man an ihrem Gehege vorbeigeht, stellt sie sich am Gitter hoch und schaut einem mit herzzerreißend liebem Blick in die Augen. Geht man ins Gehege rein – die Freude ist nicht zu beschreiben, so können sich nur die Hunde freuen: Vanille schmeißt sich auf den Rücken, lässt sich kraulen, versucht, einen abzuschlecken und wedelt fröhlich mit der Rute. Genau so freut sie sich, wenn sie beim Spaziergang einem Bekannten begegnet, vor Freude könnte sie sogar hochspringen.

Mit anderen Hunden versteht sie sich fabelhaft, findet bei Gassi gehen immer wieder neue Freunde und steckt sie mit ihrer guten Laune an. Zusammen hetzen sie ausgelassen durch den Schnee, spielen miteinander und genießen jede Minute Freiheit.

Diese tolle Hündin würde in eine aktive Familie passen und würde sich auf Hundegesellschaft in ihrem neuen Zuhause freuen.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok