Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Yuna

Mischling
38 cm
1 Jahr
weiblich
Über Yuna

Mischling, weiblich, ca. 1 Jahr (geboren ca. November 2018), 38 cm im Widerrist, 11 kg schwer, geimpft, gechipt, wird demnächst kastriert, gesund

Yuna ist ein wunderbares Mini-Hundemädchen mit strahlenden Augen, die Liebe und Klugheit ausstrahlen und mit Begeisterung auf die Welt schauen.

Sie vergöttert alle Menschen ohne Ausnahmen, schaut jedem treu in die Augen, schmiegt sich liebevoll an Sie, legt ihr Köpfchen Ihnen auf die Brust und schläft friedlich, wie ein Baby, ein.

Sie liebt Hundegesellschaft, ist befreundet mit allen Nachbarkatzen und spielt liebend gern mit den Kindern, am liebsten mag sie aktive Spiele.

„Yuna ist unwahrscheinlich klug, – schwärmt sich das Pflegefrauchen. – Man muss ihr nichts zweimal wiederholen! Fahrstuhl kannte sie z.B. nicht – im Nu hat sie es gelernt, wie auch das Laufen an der Leine. Es macht so Spaß, ihr etwas beizubringen! Sie fährt ruhig im Auto, ist natürlich stubenrein und kann, auch wenn ohne Begeisterung, allein zu Hause bleiben. Ohne Diskussionen lässt sie sich Krallen schneiden, bürsten, Zähne anschauen und impfen. Das Leben mit ihr ist sehr fröhlich und schön, vor allem freuen sich darüber unsere Kinder, die eine tolle lustige Spielkameradin immer dabeihaben!“

Diese wunderbare liebe Hündin wurde zufällig in der Nähe einer Autobahn entdeckt. Sie war ganz allein, trug kein Halsband und ein Wunder, dass sie nicht vom Auto getroffen wurde.

Jetzt sucht Yuna eine Familie, die sie mit Liebe überschütten könnte und deren Alltag sie fröhlich und bunt macht!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok