Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Emmy

Mischling
49 cm
2,5 Jahre
weiblich
Über Emmy

Mischling, weiblich, 2,5 Jahre (geboren am 10.07. 2017), 46 cm im Widerrist, 16 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Emmy ist die Schwester von unserem Schönling White, der seine Familie in Deutschland gefunden hatte und sehr glücklich mit seinen Liebsten lebt. Sein Schwesterherz Emmy, mit der White jeden Tag seit seiner Kindheit unzertrennlich verbrachte, ist nun allein geblieben, leidet sehr und sucht auch ihr Glück.  

Emmy ist ein fröhliches Hundemädchen mit einem sehr angenehmen Charakter. Sie liebt Winter und Schnee, Spiele mit anderen Hunden und Menschengesellschaft. Sehr gern kann sie in einen Haushalt zu ihren Artgenossen vermittelt werden, damit sie sich nicht langweilt.  

Emmy ist selbstbewußt, hat ein stabiles Nervensystem, lernt unterwegs gern neue Menschen und Hunde kennen (dabei ist sie vorsichtig mit manchen Männern), kommuniziert gern mit allen Hunden und ist auch mit Katzen befreundet – die kennt sie von ihrer Pflegestelle, in der sie mit Hunden und Katzen lebt.

Mit ihrem Pflegefrauchen besucht Emmy Hundeplatz, wo das Pflegefrauchen unzählige neidische Blicke erntet, denn Emmy ist super gehorsam und keine Hunde der Welt können sie davon abhalten, sofort zu kommen, wenn sie gerufen wird. Sie rennt nie davon, führt bereitwillig Kommandos aus und läuft wie ein Weltmeister die Treppe rauf und runter.

Zu Hause ist Emmy genauso unkompliziert, zickt nicht beim Essen, ist stubenrein, kein Beller und bleibt problemlos allein zu Hause.

Für unser flauschiges Wunder suchen wir leiebevolle Hände!   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok