Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Lassie

Mischling
45 cm
10 Monate
weiblich
Über Lassie

Mischling, weiblich, ca. 10 Monate (geboren ca. AprIl 2019), 45 cm im Widerrist, 18 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Diese kleine liebe Hündin wurde im Herbst ausgesetzt. Das kleine Hundekind hauste auf dem Markt, wo man immer was Essbares finden kann, und bettelte professionell auf den Straßen.

Als die Kälte kam, wurde Lassie von einer mitleidigen älteren Dame in eine Pflegestelle gebracht – was ihr sicher das Leben gerettet hat.

In der Pflegestelle entwickelte sich Lassie so schnell und so gut, dass die Pflegefamilie in sie richtig vernarrt ist.

„Unsagbar sanft, zärtlich und sehr, sehr gutmütig – schwärmt das Pflegefrauchen in höchsten Tönen – Lassie lernte es im Nu, an der Leine zu laufen, ist sehr freundlich zu Hunden und Katzen und natürlich auch zu allen Menschen, mit denen sie schnell und leicht Kontakt aufbaut. Öfters sitzt sie bei meinem Besuch auf dem Schoss und ist nie unfreundlich oder zickig. Sie hat nur eine Macke: wir können es ihr nicht austreiben, in unserem Bett zu schlafen“.

Sonst ist Lassie stubenrein, benimmt sich gut im Haus, bellt nicht und macht nichts kaputt – sie spielt nur mit ihren Spielzeugen.

Auch beim Essen ist sie nicht wählerisch und isst alles, was ihr angeboten wird.

Ideal würde sich Lassie für eine Familie mit Kindern eignen, die sie sehr lieben und mit Spielen erfreuen wird.

Einen besseren Familienhund kann man sich wirklich schlecht vorstellen, Lassie besitzt alle Eigenschaften, die sie einmalig machen!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok