Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Magnum

Mischling
50 cm
2 Jahre
männlich
Über Magnum

Mischling, männlich, ca. 2 Jahre (geboren ca. März 2017), 50 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Magnum ist ein junges Kerlchen, vermutlich steckt Husky drin.

Er ist ein cleverer, kontaktfreudiger und zärtlicher Bursche, noch welplich verspielt, bewegungsfreudig und naiv-zutraulich.

Dieser Hund besitzt ein prächtig weiches, geschmeidiges Fellkleid in warmen Farben Schoko und Weiß und einen buschigen Schwanz, der mehr einem Pfau-Schwanz ähnelt.

Freudig empfängt er jeden Besucher und führt ihn gleich zu seiner Leine; auch wenn ein Spaziergang nicht drin ist, muss doch wenigstens ein Spiel stattfinden. Mit seinen Artgenossen tobt sich Magnum liebend gern aus, mag aktive lustige Spiele, vor allem „Catch me if you can“.

Beim Spaziergang zieht er nicht an der Leine – außer er findet etwas sehr Interessantes und möchte es unbedingt kennenlernen; bei der leichten Korrektur hat man das Ziehen leicht im Griff.

Magnum mag bekannte sowie auch unbekannte Menschen, liebt Kinder, ist nicht schüchtern beim Kennenlernen und kommuniziert frei und offen mit jedem. Natürlich erwartet Magnum Leckerlis von seinem neuen Freund: er setzt sich vor Ihren Füßen und wartet ungeduldig auf leckere Stückchen.

Dieser Hund passt am besten in eine aktive Familie, in der immer was los ist – da wird er ausgelastet und der beste Familienhund, den man sich nur vorstellen kann!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok