Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Rosinchen

Mischling
49 cm
3 Jahre
weiblich
Über Rosinchen
Mischling, weiblich, ca. 3 Jahre (geboren ca. 2017), 49 cm im Widerrist, 21 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Rosinchen ist eine gutmütige und sanfte Hündin, schmusig-knuddelig und sehr auffallend äußerlich: auf den Ohren hat sie kleine niedliche Pünktchen, die Rosinchen ähneln: ihnen verdankt sie ihren Namen. Rosinchen hat einen idealen, goldenen Charakter und würde sich in absolut jeder Familie wohl fühlen. Von ihrem Pflegefrauchen wird sie als sehr aktiv, lebensfroh, kommunikativ, lieb, verträglich und angstfrei beschrieben. Sie versteht sich gleich gut mit Männern sowie auch mit Frauen, mag Kinder und kommt wunderbar mit allen Hunden aus. „Jagdtrieb hat sie keinen, – sagt das Pflegefrauchen. – An der Leine läuft Rosinchen perfekt und kannte auch von Anfang an das Auto: wenn ich den Kofferraum öffne, springt sie rein und sitzt ruhig die ganze Fahrt. Spaziergänge mag sie sehr, ist an allem interessiert und kennt Geräusche einer Großstadt, sie machen ihr überhaupt nichts aus“. Zu Hause benimmt sie sich ideal: kläfft nicht, knabbert nicht an Sachen herum und beschäftigt sich mit ihren Spielzeugen, die sie unbedingt haben muss und möchte: dann fühlt sie sich rundum glücklich. Rosinchen wurde im Winter mitten auf der Straße aus einem Auto rausgeworfen, das kurz vor dem Tierheim angehalten hat. Wahrscheinlich haben sich die Kinder des verstorbenen Besitzers so das „Hundeproblem“ gelöst.
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok