Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Wanja

Mischling
39 cm
7 Jahre
weiblich
Über Wanja
 Mischling, weiblich, ca. 7 Jahre (geboren ca. 2013), 39 cm im Widerrist, 11 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Der nächste Hilferuf hat uns erreicht.
Diese hübsche, wunderbare, liebe Hündin wurde von den Menschen ins Tierheim gebracht, die ihr Frauchen kannten. Die Leute erzählten, dass die Hündin seit klein auf bei einer älteren Dame gelebt hat, mit der sie ein Herz und eine Seele war und die leider letzte Woche verstorben ist – nun sahen die Leute voller Erstaunen die Hündin auf der Straße sitzen – und in der Wohnung des Frauchens hauste schon der Makler.
Wanja ist eine wunderbare, sanfte Seele. Sie ist absolut zutraulich, da sie das ganze Leben geliebt und verwöhnt wurde und gelernt hat, den Menschen zu vertrauen.
Sie versteht sich prächtig mit Hunden, Katzen, Kindern und Menschen und ist sehr ausgeglichen und friedlich jedem gegenüber.
„Als Wanja hier abgegeben wurde, war sie völlig durcheinander – auf so ein schreckliches Leben war sie nicht vorbereitet, – sagt traurig ihre Betreuerin. – Die Pflegestellen sind überfüllt, nun muss diese liebe, sanfte und ruhige Hündin in einem Gehege mit mehreren Hunden leben, die nicht gerade zimperlich miteinander umgehen. Das schlechte Futter, Gebell 24 Stunden, keine Spaziergänge und kein Bezug zu den Menschen – das ist jetzt ihr Alltag, den sie sehr, sehr schwer meistert. Wanja weint unaufhörlich. Als wäre es nicht genug, einen geliebten Menschen zu verlieren, wurde sie noch aus dem normalen Leben gerissen und muss in der Hölle leben“.
Bitte helfen Sie diesem wunderbaren Hund ein Zuhause zu finden und sich wieder geliebt zu fühlen!
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok