Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Yuri

Mischling
45 cm
9 Monate
männlich

Mischling, männlich, ca. 9 Monate (geboren ca. Juli 2019), 45 cm im Widerrist, 14 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

„Unser Sonnenschein“ – so wird dieser Hund von seinem Pflegefrauchen genannt.

„Juri ist ein unsagbar toller Hund, ich bin so froh, ihn hier zu haben! Er verdient die beste Familie auf der Welt!“– schwärmt sie.

Yuri wurde zu ihr im Herbst gebracht, als es begann zu regnen und zu schneien. Die Tierschützer haben den kleinen Welpen auf der Straße vor dem Supermarkt entdeckt – einsam und verfroren saß er da, wartete geduldig auf die Menschen und bettelte sanft und liebevoll ums Essbare.

In seiner Pflegestelle lebt er nun in einer Wohnung und benimmt sich vorbildlich. Er beschäftigt sich mit seinen Spielzeugen, wenn er mal allein bleiben muss, macht nichts kaputt, verrichtet sein Geschäft immer draußen und „erfreut“ die Nachbarn nicht mit dem Bellen.

Sehr menschenorientiert, ist er sehr gehorsam und verbringt sehr gern Zeit mit Menschen. Natürlich mag er sein Pflegefrauchen am meisten, doch aber auch zu Fremden ist er sehr lieb und freundlich und lässt sich knuddeln und kraulen. Yuri verträgt sich sehr gut mit allen Hunden sowie auch Katzen und geht sehr lieb mit Kindern um.

Er wird schnell in jeder Familie ankommen und sich anpassen, würde sich aber am meisten über eine Familie freuen, in der man ihm genug Zeit gibt und Möglichkeit, sich zu bewegen.

Ausgeglichen, vernünftig und aktiv – Yuri wird Sie lieb und treu durchs Leben begleiten!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok