Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Varja

Mischling
57 cm
1 Jahr
weiblich
Über Varja

Mischling, weiblich, ca. 1 Jahr (geboren ca. 2020), 57 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Die Fotos geben nicht mal annähernd den Charme dieser wunderbaren Hündin, deren unsagbar schönen Augen mit langen dichten Wimpern keiner standhalten kann.

Beschrieben kann sie ausschließlich mit Adjektiven mit dem Präfix „mega“: mega positiv, mega gutmütig, mega klug, mega gehorsam, mega lieb und so unendlich weiter.

Dieser Schatz wurde aus einer schlechten Haltung rausgeholt – dennoch hat sie den Glauben an Menschen nicht verloren und schnell verstanden, dass es „schlechte“ und „gute“ Menschen gibt und dass die Familien „sehr klein“ und „sehr groß“ sein können; für sich hat sich Varja gleich entschieden: je größer die Familie, desto besser.   

Im Umgang ist sie ganz offen und liebt es, die Zeit mit den Kindern zu verbringen: aktive Spiele im großen Kreis werden von ihr sehr gemocht. Auch wenn es ruhig ist, ist es OK – Hauptsache ihr Mensch ist dabei und sich beschäftigen, wenn er zu tun hat, kann sie wunderbar selber.

Vertrauensquote zu den Menschen liegt bei ihr bei 100%.

Mit Hunden mag sie aktive Spiele, sehr gern „Catch me if you can“.

Lange Autofahrten verträgt sie sehr gut und beim Spaziergang wird sie oft von der Leine losgelassen, denn sie entfernt sich von ihrem Menschen gar nicht – außer sie möchte einen Hund kennenlernen; selbst dann aber fragt sie nach Erlaubnis ihres Halters.

Unsere liebe Schönheit ist gerade auf der Suche nach ihrer Familie, der einzigen, für die es sich lohnt zu leben und zu atmen.   

 

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok