Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Gabi

Mischling
39 cm
6 Monate
weiblich
Über Gabi

Mischling, weiblich, ca. 6 Monate (geboren Juli 2021), 39 cm im Widerrist, 10 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, gesund

In ihrem kurzen Leben hat dieses sanfte, wunderschöne Hundekind viel Leid erfahren müssen. Mit ihrer immer kleiner gewordenen Hundefamilie wurde sie außerhalb der Stadt auf freiem Feld gefunden – abgemagert und fast zu Eiszapfen erfroren. Die Tierschützer haben die Hundefamilie in ein kleines privates Tierheim geholt und hoffen nun, für die Kleinen ein schönes Zuhause zu finden.  

Gabi ist eine junge Hündin „in Maßen“. Sie ist sehr ausgeglichen, aber nicht träge; gesellig, ohne aufdringlich zu sein; freundlich auch zu den Fremden, überfällt sie aber nicht vor Freude und sehr verträglich mit anderen Hunden, ohne sie mit ihrer Spiellust zu nerven. Sogar große Hunde machen ihr keine Angst, sie geht offen auf sie zu und macht bei erster Bekanntschaft immer den ersten Schritt. Zu den Katzen ist sie ebenso sehr freundlich.  

Gabi macht keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen und schmust gern mit jedem. Sollte niemand gerade Zeit fürs Spielen oder Streicheln haben, beschäftigt sich Gabi mit ihren Spielzeugen oder knabbert an Knochen.

Draußen wird sie oft von der Leine gelassen, da sie gut hört und sofort abrufbar ist, und das Auto kennt sie auch sehr gut.

Mit Gabi bekommen Sie einen tollen Schatz, lieb, sozialisiert, treu, verträglich – wie geschaffen für ein gemütliches Leben in der Familie!   

 

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok