Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Rada

Reinrassiger Schäferhund
59 cm
2 Jahre
weiblich
Über Rada

Reinrassiger Schäferhund, weiblich, ca. 2 Jahre (geboren 2019), 59 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Rada ist eine einzigartige Traumhündin und eine tolle, zuverlässige und liebe Familienhündin! Sie ist unwahrscheinlich gutmütig und gesellig, fügig und gut erzogen, ruhig und ausgeglichen vom Wesen her, außerdem sehr menschen- und kinderlieb. Sie kommuniziert vom ersten Moment der Bekanntschaft entspannt und lieb mit allen Menschen, ob Mann oder Frau, und ist freundlich zu allen Hunden ohne Ausnahmen – sogar Provokationen aggressiver Hunde lassen sie absolut kalt; sie liebt Welpen und behandelt sie wie eigene Hundekinder (wir gehen deshalb davon aus, dass sie mehrmals Welpen zur Welt gebracht hatte).

Katzen gegenüber ist sie immer sehr freundlich.

Bei ihren heißgeliebten Spaziergängen passt sie dem Tempo ihres Menschen an und bleibt immer in seiner Nähe, auch wenn sie von der Leine gelassen wird – obwohl sie natürlich auch super an der Leine läuft. Sie sie in Maßen aktiv und braucht keine Aufmerksamkeit 24 Stunden lang.

Unglaublich, aber wahr: diese ideale Hündin wurde zusammen mit ihrer 1-jährigen Tochter in der Nähe von einer Autobahn gefunden. Wahrscheinlich wurden die beiden dort ausgesetzt, denn sie saßen im Regen an einer Stelle und warteten geduldig, bis sie wieder abgeholt werden. Natürlich wollte sie niemand abholen und sie hatten Glück, dass ein tierliebender Autofahrer sie ins Auto packte und ins Tierheim brachte.

Nun suchen wir für Rada die beste Familie der Welt – wie die Hündin selbst!   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok