Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Nick

Mischling
6 Jahre
männlich
Über Nick

Mischling, männlich, ca. 6 Jahre (geboren ca. 2013), geimpft, gegen Flöhe behandelt, FELV-getestet, FIV-getestet, kastriert, gesund

Nick wurde von einer Tierschützerin im Herbst auf dem Gebiet verlassener Sommerhäuser gefunden.

Er hatte ein Halsband dran, war aber geführlich abgemagert und sprang der Frau, die ihn zu sich gerufen hatte, gleich auf den Schoss.

Die Frau brachte Nick in eine Pflegestelle, in der er mit seinen Pflegeeltern lebt, einem 5-jährigen Kind und mehreren Katzen.

Sein Pflegefrauchen erzählt: „Nick ist vernünftig und sehr clever. Er kam hier schnell an, grundsätzlich gewöhnt er sich schnell an Menschen und verliert sich nicht in unbekannten Situationen. Mit unseren Katzen versteht er sich gut, ist aber eher ruhig und ein Einzelgänger. Er lässt sich gern von unserem Kleinen streicheln, wenn er aber wild spielt, beobachtet ihn Nick interessiert, aber am besten aus der Ferne“.

Er möchte Streicheleinheiten, schnurrt dabei laut und stellt seinen Kopf zum Kraulen vor. Ruhig erträgt er auch Ohren putzen, bürsten oder impfen – kein einziges Mal hat er dabei gekratzt.

Wie ein richtiger König, ist er etwas faul. Warum den Mäusen hinterher rennen, warum mit Spielzeugen spielen, wenn man das Leben auch gemütlich und stressfrei auf dem Sofa mit seinen Menschen oder auf dem Fensterbrett vor dem Fenster genießen kann?

Nick benutzt das Katzenklo (Cat´s best), steht auf Royal Canine Futter und liebt kleine Päckchen mit Nassfutter, die er von seinen Pflegeeltern als Belohnung bekommt, wenn er ganz brav war.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok