Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Airis

Mischling
46 cm
10 Monate
weiblich
Über Airis

Lieb und anhänglich / distanziert zu Fremden / katzenfreundlich / super mit Hunden verträglich / leinenführig

Mischling, weiblich, ca. 10 Monate (geboren ca. November 2018), 46 cm im Widerrist, 14 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Airis ist ein kleines, zierliches und zärtliches, wie eine Blume, Hundemädchen.

Zuerst ist sie etwas distanziert zu den Menschen, denen sie das erste Mal begegnet, doch dann schmiegt sie sich sanft an einen, der sie zärtlich krault, und schaut ihm liebevoll in die Augen.

„Sicher war sie einst zu Hause, – erzählt ihre Betreuerin. – Jetzt können wir nur raten, welches Unglück sie auf die Straße gestoßen hatte. Sie kannte gleich die Leine, liebte Lekerlis, auch mit bekannten Menschen ist sie das fröhlichste und liebste Hundekind der Welt: sie wartet geduldig auf dich und freut sich so sehr, wenn du kommst. Die Rute wackelt vor Freude so sehr, dass der ganze Hund „mitwackelt“ und Airis springt freudig um dich herum. Sie ist wunderbar! Sie ist anhänglich, verschmust, mag es, auf den Arm genommen zu werden und lässt alles mit sich machen!“

Airis verträgt sich bestens mit anderen Hunden, auch mit Katzen versteht sie sich gut.  

Ein Stückchen Wurst sowie Streicheleinheiten oder Spiele sorgen bei ihr für Riesenbegeisterung.

Sie ist alles andere als ein Wachhund – Airis ist eine perfekte Familien- und Begleithündin, die neben ihren Liebsten schlafen möchte, mit ihnen kuscheln und sie mit Liebe überschütten.

Sie hat ein weiches Fellkleid und zärtliche Augen, die immer nach ihren Besitzern gerichtet sind.

Sie will so sehr nach Hause!      

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok