Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Aljoscha

Mischling
58 cm
2 Jahre
männlich
Über Aljoscha

Mischling, männlich, ca. 2 Jahre (geboren ca. 2019), 58 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, hat leichte Form von Spondylose 

Aljoscha ist ein absoluter Hingucker – ein charmanter Kerl mit erstaunlich klugen ausdrucksvollen Augen, einem flauschigen Mäntelchen und einem niedlichen Schnäuzchen.

Das ist ein friedliebender, gutmütiger und netter Hundejunge mit einem ausgeglichenen Charakter, jeglichen Phobien und Aggressionen absolut fremd. Sehr gesellig und kontaktfreudig, ist er bereit, mit jedem Freundschaft zu schließen, der mit ihm befreundet werden möchte, und zeigt absolut keine Angst Fremden gegenüber, ob Männer, Frauen oder Kinder, bekannt oder unbekannt. Gleich am Anfang der Bekanntschaft beschnuppert er Sie neugierig und lässt Sie sich streicheln; sollten Sie ihm paar Leckerlis anbieten, wird Aljoscha Ihnen vollkommen zugetan sein. Dabei äußert er seine Liebe und Vertrauen ziemlich ruhig und unaufdringlich, wird Sie nicht wild anspringen, sondern legt sich neben Sie hin, lässt sich knuddeln und füttern.

„Aljoscha freut sich immer auf Spaziergänge, tänzelt um mich ungeduldig herum, – sagt die Betreuerin. – Beim Gassigehen benimmt er sich ruhig, hört gut und kommt immer wieder zu mir, damit ich ihn streichele. Er läuft übrigens super an der Leine und zieht überhaupt nicht. Anderen Hunden begegnet er mit viel Freundlichkeit, wenn aber der Hund keinen Kontakt will und es ihm deutlich zeigt, geht Aljoscha einfach vorbei: dann eben nicht!“.

Aljoscha ist ein toller Familienhund, der am besten in einen Haushalt mit anderen Hunden und/oder Kinder passt. Er kommt schnell an und erobert im Nu die Herzen aller Familienmitglieder!

„Bei der Tierarztuntersuchung wurde bei ihm eine leichte Form von Spondylose diagnostiziert, die ihn kein Bisschen stört oder seine Mobilität und Lebensqualität beeinträchtigt. Das Wichtigste, was er braucht, ist Trockenheit, Wärme, gutes Essen und ein weiches Bett – dann wird er ohne Probleme ein langes und glückliches Leben führen können. Diese Bedingungen können im Tierheim leider nicht gewährleistet werden: Hier ist es sehr feucht und kalt, die meiste Zeit schläft Aljoscha auf nackten Brettern und isst billiges schlechtes Futter.

Wir suchen wir für ihn ganz dringend ein Zuhause und eine Familie, die ihm nicht nur die Wärme des Hauses, sondern auch die Wärme ihres Herzens schenkt.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok