Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Aljoscha

Mischling
65 cm
1,5 Jahre
männlich
Über Aljoscha

Mischling, männlich, ca. 1,5 Jahre (geboren am 15.04.2020), 65 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, gesund

Sind Sie noch nicht in diese klugen braunen Augen verliebt? Dann schauen Sie sich das glänzende und wällige schwarze Fell und lange, zierliche Beine an!

Für seine Größe ist unser Schönling Aljoscha recht leicht gebaut und deshalb auch ziemlich beweglich.

Momentan lebt er in der Pflegestelle bei einer älteren Frau mit jeder Menge anderen Hunden und Katzen und bekommt nicht genug Futter; er wird fabelhaft aussehen, wenn er gut isst und regelmäßig gebürstet wird.

Von seinem Pflegefrauchen wird Aljoscha als ein sehr sozialer und verträglicher Hund beschrieben, der lieb und fair mit allen Tieren umgeht und mit absolut niemand Streit hat.

Mit Fremden ist er reserviert, bis er sie kennt.

„Dafür sind unsere Spaziergänge ein Traum, – schwärmt die Pflegemama. – Zuerst dachte ich, es ist keine gute Idee, dass eine so alte Dame wie ich so einen jungen dynamischen Hund betreuen sollte; meine Befürchtungen habe ich mir sparen können: das Kerlchen ist absolut unkompliziert. Er liebt zwar lange Gassi-Runden und läuft artig an der Leine, aber meistens brauchen wir gar keine Leine, er ist je immer bei mir. Er tappt entdeckungsfreudig in jede Pfütze rein, platscht mit Vergnügen im Bach und hat Riesenfreude dabei“.

Aljoscha kennt das Auto und springt selbst in den Kofferraum, aber lange Fahrten verträgt er nicht so gut.

Wenn Sie sich nun sicher sind, dass Sie diesem hübschen Kerlchen unbedingt ein warmes Körbchen in Ihrem Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich bei uns um ihn!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok