Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Anka

Mischling
55 cm
8 Jahre
weiblich
Über Anka

Mischling, weiblich, ca. 8 Jahre (geboren ca. 2013), 55 cm im Widerrist, 22 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, fehlt ein Auge

Diese erstaunlich zärtliche, liebe und umgängliche Hündin lebt hinter Gittern des Tierheimes schon viele Jahre und hat aufgrund ihres Alters keinerlei Chancen, vermittelt zu werden. Sie hat kein auffallend schönes Äußere, das einzige, wodurch sie glänzen kann, ist ihre wunderbare, von Liebe erfüllte Seele.

„Sehr wahrscheinlich kannte diese Hündin bessere Zeiten und hatte früher ein Zuhause, – so ihre Betreuerin. – Sie kam zu uns zwar von der Straße, dennoch völlig sozialisiert, zutraulich und menschenorientiert – Straßenhunde kennen und können das, was sie kannte, normalerweise nicht. Sie ging von Anfang an gleich artig an der Leine und es hat sich herausgestellt, dass sie sehr kinderlieb ist. Sobald ein Kind hier zu Besuch kommt, ist Anka die erste, die es begrüßt“. Ob die Person bekannt ist oder nicht, spielt es für Anka keine Rolle. Sie geht angstfrei auf den Menschen zu, legt ihm zärtlich ihren Kopf auf den Schoß, schmiegt sich an ihn ran.

Selbstverständlich kommt sie auch mit anderen Hunden wunderbar klar.

„Solche lieben Hunde haben es hier sehr, sehr schwer. Sie ist einfach zu lieb für diese Realität und wir hoffen sehr für sie, dass sie bald ein Zuhause findet und aus dieser Hölle wegkommt -das hat Anka wie kein anderer Hund verdient!“     

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok