Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Assol (reserviert)

Mischling
50 cm
1 Jahr
weiblich
Über Assol (reserviert)
Mischling, weiblich, ca. 1 Jahr (geboren ca. Oktober 2018), 50 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund 

„Ein fröhliches, konfliktloses, verspieltes, aktives und äußerst liebes Hundemädchen“ – so wird Assol von ihrem Pflegefrauchen beschrieben.
Sehr friedlich und besonnen, pflegt Assol mit allen Bewohnern ihrer Pflegestelle ein gutes und friedliches Verhältnis und geht jedem Hundestreit aus dem Weg. Wenn zwei sich zoffen, beobachtet Assol den Streit immer aus der Ferne und hält sich raus. Auch um ihre geliebten Spielzeuge kämpft sie nicht – ihrer Meinung nach gibt es nichts auf der Welt, was einen bösen Streit wert wäre.  
Als ein Welpe kam Assol in ein sehr schlechtes Tierheim – sie saß tage- und monatelang in ihrem Gehege ohne Futter und Auslauf und wer weiß, welches Ende das hätte, aber eine Mitarbeiterin wurde auf sie aufmerksam und holte das Hundekind zu sich auf die Pflegestelle. 
Assol benahm sich in der Wohnung gleich sehr vorbildlich – sie bellte nicht, war stubenrein, ruhig und sehr friedlich mit anderen Tieren. „Das einzige, was sie machte – sie kaute an allen Sachen herum, die wir in Hektik nicht aufgeräumt hatten. Als die Zähne sich gewechselt haben, war es vorbei und außerdem hat sie viele schöne Spielzeuge bekommen, die sie heiß und innig liebt und mit denen sie sich gern und viel beschäftigt“ – so das Pflegefrauchen. 
Assol würde sich am wohlsten in einer aktiven Familie fühlen, gern mit Kindern und ihren Artgenossen. Katzen sind natürlich auch willkommen. 
Geben Sie Assol eine Chance zu erfahren, was ein glückliches Hundeleben in der Familie bedeutet!
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok