Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Babsi

Mischling
48 cm
7 Jahre
weiblich
Über Babsi

Mischling, weiblich, ca. 7 Jahre (geboren ca. 2013), 48 cm im Widerrist, 15 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Haben Sie schon einem Hund geträumt, der positiv Ihr Leben beeinflußt und viel Freude in Ihr Haus bringt?

Der mit Ihnen mit viel Enthusiamus lange Spaziergänge und Wanderungen macht, sich zu Hause sehr artig und unauffällig benimmt, gern schmust – und nicht nur mit Ihnen, sondern auch mit Ihren Freunden und Bekannten, der wunderbar mit Kindern auskommt, sich prächtig mit anderen Hunden und Katzen versteht, Menschen über alles liebt und im Zentrum der Aufmerksamkeit steht, wenn Besuch kommt?

Dann dürfen wir Ihnen unsere Babsi vorstellen!  

Babsi ist eine Schönheit mit Drahthaar und klaren klugen Augen, unwahrscheinlich zutraulich und positiv.

Sie geht leicht auf Kontakt und ist sehr einfach und angenehm im Umgang. Für ihren Alter immer noch ziemlich aktiv und neugierig, kann sie durchaus ruhig sein und macht zu Hause keine Umstände. Draußen freut sie sich über Sonne und Gras, liebt Wasser sehr und verhält sich auch sehr erzogen.

Diese wunderbare Hundedame wurde ins Tierheim von ihren Besitzern gebracht, die sich scheiden ließen und beide in ihren neuen Wohnungen keine Hunde halten dürfen.

Babsi sehnt sich sehr nach einem Zuhause – etwas anderes kennt sie nicht – und vor allem nach ihren Menschen, denn im Tierheim wird sie nicht lange durchhalten können!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok