Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Baron

Mischling
60 cm
1,5 Jahre
männlich
Über Baron

Mischling, männlich, ca. 1,5 Jahre (geboren ca. Juli 2018), 60 cm im Widerrist, 24 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Baron wurde mit 7 Monaten von den Hundefängern ins Tierheim gebracht – leider ist das das Einzige, was uns von seiner Vorgeschichte bekannt ist.

Schon in einer Woche wurde er hier krank: Zwingerhusten… und man bemühte sich um eine Pflegestelle für ihn.

Als er in seiner Pflegestelle ankam, gewaschen und gebürstet wurde, wurden seine Pflegeeltern erstmal sprachlos: Baron verwandelte sich in einen einmalig wunderschönen Hund mit auffallender, ungewöhnlicher Fellkleidfarbe, an dem man sich kaum satt sehen kann!

„Es ist ein Wunder, – schwärmt sich das Pflegefrauchen. – Kaum zu glauben, er ist einfach einmalig!“

Gutmütig und zutraulich, Fremden gegenüber braucht er ein kleines Bisschen – doch schon nach paar Minuten vergisst er seine Vorsicht und bettelt sanft und liebevoll um Streicheleinheiten.

Seine Bezugsperson wird höchstwahrscheinlich eine Frau sein, denn Baron ist etwas misstrauisch Männern gegenüber. Kinder dagegen liebt er, spielt gern mit ihnen und lässt sich gern von den Kindern zum Gassi ausführen. In seiner Pflegestelle lebt er mit zwei Kindern, mit denen er dick befreundet ist.

Baron läuft perfekt an der Leine, ist sehr folgsam und fährt auch gut im Auto, obwohl er nicht immer freiwillig reinspringen mag.

Mit Hunden beider Geschlechter kommt Baron bestens klar und kann gern mit weiteren Hunden vermittelt werden.

Dieser prächtige Rüde wird nach einer positiven Vorkontrolle in liebevolle Hände vermittelt.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok