Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Bella

Mischling
50 cm
1,5 Jahre
weiblich
Über Bella

Terrier-Mischling, weiblich, ca. 1,5 Jahre (geboren ca. Februar 2018), 50 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Bella ist eine wunderbare bartige Hundedame, sehr zärtlich, kontaktfreudig, komplett offen auch zu den fremden Leuten und sehr umgänglich.

Bella zeichnet sich durch ihre unerschöpfbare Lebensfreudigkeit und Energie aus. Ihre Augen leuchten fröhlich, sie ist immer zum Spaß und Spielen aufgelegt, ob es ein Mensch oder ein Hund sei.

„Bella ist kein Kind der Traurigkeit, – lacht ihr Pflegeherrchen, – ihre Energie würde für einige Hunde reichen. Sie liebt ausgiebige Spaziergänge – dafür müsste man sich wirklich Zeit nehmen – und möchte auch geistig wachsen: sie lernt bereitwillig und schnell“.  

In ihrer Pflegestelle lebt Bella im Haus mit vier Kindern (4 bis 20 Jahre alt), Katzen und 10-15 Hunden: „alte“ Hundefreunde werden vermittelt, dafür kommen immer wieder neue – und mit allen Bewohnern hat Bella ein tolles freundschaftliches Verhältnis. Im Falle, wenn sie von einem streitsüchtigen Hund angemacht wird, weiß sich die selbstsichere Bella zu verteidigen: es kommt nicht zu „Handgreiflichkeiten“, aber sie „sagt“ deutlich, was sie dazu denkt.

Bella läuft perfekt an der Leine und benimmt sich sehr erzogen im Haus.

Sie war eine fürsorgliche Mutter für ihre 5 Welpen, die mittlerweile in gute Hände vermittelt sind, sowie zwei ihre „Adoptivwelpen“, die sie großgezogen hatte.

Bella wird nach einer positiven Vorkontrolle in gute Hände abgegeben!    

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok