Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Benny (reserv.)

Mischling
55 cm
3 Jahre
männlich
Über Benny (reserv.)

Mischling, männlich, ca. 3 Jahre (geboren ca. 2016), 55 cm im Widerrist, 23 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Dieser wunderbare Hund wurde im Herbst allein auf der Straße gefunden. Nass, abgemagert, verwahrlost und völlig desorientiert, kam er auf die Passanten zu und schaute ihnen flehend in die Augen; doch niemand hatte Zeit für einen herrenlosen Hund, jeder hat so seine Probleme – und er stand weiter, hilflos und traurig, unter dem kalten Herbstregen… Am späten Abend blieb eine Frau neben ihm stehen; die Blicke kreuzten sich – und dieser Moment änderte das Leben von Benny.

Er lebt jetzt in einer Pflegestelle und hat sich von seinen besten Seiten gezeigt: super gehorsam, sehr ausgeglichen, mit einer stabilen Psyche, gutmütig und sehr halterbezogen.

„Auch zu den fremden Menschen ist Benny sehr freundlich und kein bisschen distanziert. Wird er gerufen – kommt er und stellt seinen Kopf zum Kraulen vor. Er ist kinderlieb, sehr gut mit anderen Hunden verträglich und katzenfreundlich – bei mir leben noch zwei sehr schüchterne Katzen, die leider die Gesellschaft der Hunde vermeiden wollen; wenn es aber nach Benny ginge, wären sie gute Freunde“.

Die erste Zeit weinte Benny, wenn er allein zu Hause bleiben musste; jetzt ist er das gewohnt, legt sich auf seinen Platz und schläft eine Runde.

Benny läuft gut an der Leine, ohne zu ziehen, und fährt auch ruhig im Auto.

Er wird ein perfekter, unkomplizierter Familienhund und Wegbegleiter!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok