Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Black Pearl

Mischling
57 cm
1,5 Jahre
weiblich
Über Black Pearl

Mischling, weiblich, ca. 1,5 Jahre (geboren ca. Dezember 2017), ca. 57 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, gesund

Den Namen „schwarze Perle“ hat diese Hündin für ihr glänzendes schwarzes Fellkleid bekommen, das in der Sonne wunderschön glänzt. Außerdem hat sie eine weiße Krawatte an der Brust und schaut auf die Welt mit sanften dunklen Bernsteinaugen.

Diese außergewöhnliche Hündin ist auffallend – aber nicht nur durch ihre Schönheit, sondern auch durch ihre freundliche, aufgeschlossene und sanfte Art. Sie geht auf jeden Menschen offen zu – auch wenn sie ihn das erste Mal zu Gesicht bekommt – und geht mit jedem lieb und freundlich um.

Sie schleckte uns als Erstes die Hände ab, ließ sich von uns gleich streicheln und konnte einfach nicht genug davon bekommen; nach 5 Minuten Bekanntschaft schmiss sie sich schon auf den Rücken und genoss die Zärtlichkeiten – je mehr Hände dabei fleißig waren, desto besser.

Sie ging wunderbar an der Leine, reagierte sehr freundlich auf die Hunde und beschnupperte sich mit jedem von ihnen, der auf sie zukam, wollte sich aber von seinem Menschen nicht entfernen.

Bei unsicheren Situationen verhält sie sich ruhig und lässt die Rute unten – verhaltensmäßig kann man es ihr aber kaum anmerken.

Black Pearl ist eine völlig unkomplizierte Hündin und würde daher in ziemlich jede Familie passen – aktive oder in Maßen aktive, mit weiteren Hunden, Kindern oder auch zu einem ruhigen Rentnerpaar.

Hauptsache sie wird geliebt und darf ihre Liebe schenken – dann wäre sie schon wunschlos glücklich!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok