Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Blümchen

Mischling
50 cm
8 Monate
weiblich
Über Blümchen

Mischling, weiblich, ca. 8 Monate (geboren ca. Juli 2019), 50 cm im Widerrist, 14 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Ihren wunderschönen Namen hat Blümchen dank ihrer Schönheit und Zärtlichkeit bekommen – und der entspricht voll und ganz ihrem Wesen!

Als kleiner Welpe lebte Blümchen mit ihrer Hundefamilie auf der Straße, wo sie ein freudeloses Leben führten und täglich in Gefahr waren. Die Tierschützer kümmerten sich um eine schnelle Pflegestelle – und nun lebt die kleine Familie zwar in relativer Sicherheit, aber genauso freudelos wie vorher, da die menschliche Aufmerksamkeit bei so vielen Hunden einfach nicht da ist.

Blümchen ist die kleinste, aber auch die sanfteste und gutmütigste von allen ihren Geschwisterchen. Sie ist sehr aktiv, rennt gern und spielt mit Mama und anderen Hunden, mit denen sie wunderbar zurechtkommt. Mit Kindern und Katzen versteht sich Blümchen auch, nur Männern gegenüber wird sie höchstwahrscheinlich am Anfang etwas vorsichtig sein sowie den fremden Menschen – doch die Vorsicht vergeht schnell und schon sitzt Blümchen auf dem Schoß, lässt sich streicheln und knuddeln und schließt die Augen vor Vergnügen.

Sie läuft gut an der Leine, ohne zu ziehen, und hört aufs Wort – deshalb wird sie draußen von der Leine gelassen.

Bei der Fütterung zickt sie nicht rum, isst das, was ihr angeboten wird, und steht total auf Leckerlis.

Diese wunderbare Blume wartet auf ihre Familie, für die sie eine tolle Freundin sein wird und ein festes Bestandteil des Lebens.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok