Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Bridgit

Mischling
35 cm
5 Monate
weiblich
Über Bridgit
 Mischling, weiblich, ca. 5 Monate (geboren ca. Dezember 2019-Januar 2020), momentan 35 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, entwurmt, noch nicht kastriert, gesund, wird als ausgewachsene Hündin leicht unter Knie sein

„Ende März bin ich mit meinem Auto in die Waschanlage gefahren, – erzählt die Tierschützerin. – Als ich in der Schlange gewartet hatte, habe ich plötzlich kleine Welpen – wie Erbsen – zwischen den Autos huschen sehen. Sie sprangen fröhlich rum, rannten auf jeden zu, der gerade aus dem Auto stieg – doch nicht alle waren über die Begrüßung froh, von manchen haben die Kleinen Tritte bekommen. Der Besitzer der Tankstelle erklärte mir, dass eine Hündin hier im Hof vier Welpen zur Welt brachte und irgendwann nachts von den Jugendlichen bestialisch ermordet wurde, nun hat er die Kleinen bei sich „aufgenommen“, sie bekommen ab und zu was zu essen, Zeit hat er aber für sie nicht – ein Welpe ist gerade gestern von einem Auto hier angefahren worden. Nach Hause kam ich in einem sauberen Auto, in dem drei Welpen selig schliefen. Am nächsten Tag startete ich die Suche nach einer Pflegestelle für sie“.
Alle drei Geschwisterchen sind super lieb und begegnen den Menschen absolut offen und mit großer Freude. Sie bauen schnell Kontakt mit Männern sowie auch mit Frauen und kommunizieren wunderbar mit Kindern – in der Pflegestelle ist ihre Zweitbezugsperson ein 7-jähriges Mädchen, die auch ihre beste Freundin ist.
Bridgit ist die mutigste von allen Welpen. Sie ist an allem interessiert und erkundet mit großer Neugier die Welt.
Sie ist aktiv, aufgeweckt, lernt schnell und gern und wird eine tolle Familienhündin und Freundin für ihre Liebsten!
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok