Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Buffy

Mischling
40 cm
4 Monate
männlich
Über Buffy

Mischling, männlich, ca. 4 Monate (geboren am 10. Juni 2021), 40 cm im Widerrist, 11 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, gesund

Das Leben von Buffy hat nicht leicht und freudig angefangen. Er hat das Licht der Welt in einer Höhle erblickt, die die Mutter für ihre neugeborenen Welpen ausgegraben hatte. Kurz danach ist die Mama umgebracht worden und Buffy war mit seinen Geschwisterchen ganz auf sich allein gestellt. Das würde für ihn sicheren Tod bedeuten, wäre er nicht rechtzeitig von den Tierschützern entdeckt. Jetzt lebt die kleine Hundefamilie in einer Pflegestelle, wo die Hundekinder jeden Tag viel lernen und eine unbeschwerte Kindheit genießen.

Buffy ist ein fröhlicher Hundejunge, der gern spielt und die Welt erkundet. Wie ein echter Mann, übernimmt er gern die Führung beim Spielen mit anderen Hunden und animiert auch gern Katzen zum Spielen auf, womit er sie ziemlich nervt 🙂

Die Kinder sind dagegen begeistert, so einen tollen Mitspieler zu haben und nehmen Buffy gern in ihre Runde auf.

Wenn keiner sonst Zeit hat, beschäftigt sich Buffy mit Spielzeugen – vor allem piepsende Plüschtierchen nehmen ihn mit.

Und natürlich, wenn ein Mensch Zeit hat zu spielen oder zu kraulen, werden alle Spiele und Spielzeuge links gelassen – für Buffy gibt es nichts Wichtigeres als Menschennähe!

Dieses wunderbare Hundekind wartet, dass seine Familie ihn bald endlich findet und heim holt!  

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok