Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Chawy

Mischling
50 cm
1,5 Jahre
weiblich
Über Chawy

Mischling, weiblich, ca. 1,5 – 2 Jahre (geboren ca. 2018), 50 cm im Widerrist, 19 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Unsere bezaubernde Chawy ist die Schwester von Tara und eine richtige Schönheit mit „Hundemodelmaßen“, leicht, schlank und graziös.    

„Von Natur aus ist Chawy ein liebes naives Kind, – sagt die Betreuerin. – Sie kann sowohl aktiv, als auch sehr ruhig sein. Sehr kommunikativ und umgänglich, kommt sie mit allen wunderbar zurecht, streitet mit niemandem und gilt bei uns als unproblematischste Hündin überhaupt. Der Mensch ist für sie alles. Wir gehen davon aus, dass sie früher ein Zuhause hatte und es aus einem Grund, den wir nicht kennen, verloren hat“.

Auf jeden Besucher kommt Chawy fröhlich als erste zu, will gestreichelt und gekrault werden und, wenn Sie noch paar leckere Stückchen dabei haben, steht einer engen Freundschaft nichts im Wege 🙂  

Chawy lässt sich ungeduldig anleinen und schon kann es losgehen – in den Wald, aufs Feld, wohin auch immer, wo man rennen, spielen, schnuppern und Spaß haben kann.

„Leine kennt Chawy bestens, – so die Betreuerin, – braucht sie aber meistens nicht, da sie je immer bei Fuß läuft und ihren Menschen nicht aus den Augen lässt“.

Diese Hündin passt perfekt in eine Familie mit Kindern und / oder Haustieren, da sie sehr friedlich und verträglich ist, und wird jede Familie bereichern!  

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok