Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Chelsea

Mischling
50 cm
1,5 Jahr
weiblich
Über Chelsea

Mischling, weiblich, ca. 1,5 Jahre (geboren ca. 2019), 50 cm im Widerrist, 14 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert 

Unsere Chelsea ist ein liebes, hingebungsvolles Hundekind, ein wahrer Goldschatz für ihre Familie, da sie für ihre Liebsten lebt und atmet. Sie ist sehr anhänglich und schätzt Ruhe und Gemütlichkeit sehr, deshalb lässt es sich mit ihr sehr angenehm zusammenleben.  

„Natürlich springt Chelsea fremde Menschen bei erster Bekanntschaft vor Freude nicht an, – erzählt das Pflegefrauchen, – dennoch ist sie jeder Aggression absolut fern. Sie mag nicht sonderlich Lärm und große Menschenmengen und würde deshalb wunderbar in einen ruhigen, stressfreien Haushalt passen, gern mit anderen Hunden sowie Katzen, aber am liebsten ohne laute Kleinkinder. Chelsea ist regelmäßigen Spaziergang zweimal am Tag gewohnt. Langen und intensiven Auslauf braucht sie nicht, da bei ihr Arthrose des Knie- und Hüftgelenks festgestellt wurde, was man aber mit einer Spritze einmal im Monat gut in den Griff bekommt. Sie fährt ruhig im Auto, benimmt sich sehr erzogen draußen, hat keinerlei Jagdtrieb (auch Enten und Tauben lassen sie unterwegs absolut gleichgültig) und es gibt nichts, was sie für Leckerlis nicht machen würde, jedenfalls haben wir es ihr so beigebracht, dass sie draußen nichts vom Boden nimmt und auch kein Essen annimmt, so gehört es sich. Also trainiert wird zu Hause“. 

Sie können Chelsea jederzeit in ihrer Pflegestelle besuchen, dafür uns gern kontaktieren!  

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok