Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Cher

Mischling
50 cm
2 Jahre
weiblich
Über Cher

Mischling, weiblich, ca. 2 Jahre (geboren ca. 2017), ca. 50 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Vorsichtig mit Fremden / gut leinenführig / katzenfreundlich / kinderlieb / ruhig / sehr verträglich mit Hunden / menschenbezogen

Die bezaubernde Cher mit ruhigem liebem Blick brauner Augen und wunderschönem dichtem langem Fell wurde ins Tierheim von den Hundefängern mit mehreren anderen Hunden gebracht, die auf der Straße aufgefunden wurden – über ihre Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt.

Cher ist ein für ihr alter eher ruhiges und ausgeglichenes Hundekind.

Sie rennt nicht freudig jedem Fremden entgegen und ist anfangs etwas distanziert zu unbekannten Menschen, taut aber sehr schnell auf – schon nach paar Minuten kommt sie selbst auf den Menschen zu, schnuppert interessiert an ihm und lässt sich streicheln.

Cher ist friedlich und sehr verträglich, sei es Menschen, Menschenskinder, Hunde oder Katzen.

Sie meidet jeden Streit und gibt eher auf, statt auf Konfrontation zu gehen – Auseinandersetzungen sind nicht ihr Ding.

Cher läuft sehr entspannt an der Leine, ohne zu ziehen, konzentriert sich aber eher auf ihren Menschen und nicht auf äußerliche Reize und hält sich immer in seiner Nähe auf.

Cher wäre ein super Gewinn für ruhige Menschen, die ohne Stress und Hektik leben und eine ruhige, liebe und aufgeweckte Hündin suchen, mit der sie ein gemütliches Leben führen könnten.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok