Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Dajana

Mischling
55 cm
7 Jahre
weiblich
Über Dajana

Mischling, weiblich, ca. 7 Jahre (geboren ca. 2014), 55 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Agil / verträglich / offen und angstfrei Menschen gegenüber / kinderlieb / leinensicher

„Dajana wurde zu uns ins Tierheim von den Hundefängern gebracht, als sie gerade ein Jahr alt war. Sie ist eine erwachsene, kluge Hündin, deren Herz aber mit viel kindlicher Freude und Euphorie erfüllt ist. Sie ist bewegungsfreudig, agil, offen, fröhlich und sehr kommunikativ, eine Hündin mit einer positiven und aktiven Lebenseinstellung. Ihre flauschigen Seiten sind immer zum Knuddeln bereit, sie gibt die Pfote und, wenn sie gerufen wird, kommt sie sofort angerannt. Beim Anblick eines Menschen wedelt ihre Rute freundlich und die Augen leuchten. Dajana ist bereit, mit jedem befreundet zu sein, ist weder schüchtern noch ängstlich und wird sich auch gut mit den Kindern verstehen. Sie ist ein wunderbarer vierbeiniger Freund, der Sie immer bei Laune hält und alle Probleme vergessen lässt“.

Sehr verträglich mit anderen Hunden beider Geschlchter, ist Dajana immer bereit, mit ihnen zu spielen und liebt vor allem aktive Spiele. Die einzige Macke, die sie hat, ist Angst vor dem Tierarzt – er wird nie ihr bester Freund.

„Sie liebt Spaziergänge in der Natur und würde perfekt in eine Familie passen, die oft aktiv unterwegs ist und gern Zeit mit ihren Hunden verbringt, – so ihre Betreuerin. – Dajana ist eine verdammt zärtliche und sanfte Hündin, die Sie nie enttäuschen wird!“

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok