Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Diego

Mischling
62 cm
7 Jahre
männlich
Über Diego

Mischling, männlich, ca. 7 Jahre (geboren ca. 2014), 62 cm im Widerrist, 30 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Dieser wunderbare Kerl mit weisem, etwas traurigem Blick hat in seinem Leben bereits einiges kennengelernt.

Satt essen, keine Angst haben müssen, eigenes Hundebettchen und ein Besitzer, der sich um dich kümmert – das alles klingt viel zu schön, um wirklich wahr zu sein. Sein Alltag ist dagegen Metallgitter, grauer Hof, Gebelle 24 Stunden lang, Kampf ums Essen und nur selten – wie ein Sonnenstrahl – der Mitarbeiter im Gehege, der Essen bringt und vielleicht streichelt, wenn man Glück hat.

Als Junghund wurde Diego von den Hundefängern ins Tierheim gebracht und verbrachte bereits die erste Hälfte seines Lebens – ohne Schuld – hier hinter Gittern.

Von den Mitarbeitern hört man nur Gutes über ihn.

„Diego ist ein ein gutmütiger und ruhiger Hund, – sagt sein Betreuer. – Er hat seine Emotionen gut im Griff, wird Sie nicht anspringen oder vor Freude wild rumrennen. Zu Fremden anfangs vorsichtig, kommt er trotzdem auf einen Unbekannten zu, wenn er gerufen wird – die Neugier siegt bei ihm immer. Draußen benimmt er sich ebenso ruhig und läuft an der Leine 1A, sodass theoretisch sogar ein kleines Kind ihn ausführen könnte“.

Mit Hunden versteht sich Diego blendend und könnte als Zweithund in die Familie.

Suchen Sie gerade einen Hund, der dankbar sowie schmusebedürftig ist und dem Sie höchstwahrscheinlich das Leben retten, indem Sie ihn aus dem Tierheim holen?

Dann ist Diego – Ihr Hund!  

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok