Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Drops

Mischling
45 cm
4 Jahre
männlich
Über Drops

Mischling, männlich, ca. 4 Jahre (geboren ca. 2016), 45 cm im Widerrist, 12 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, hat einen alten Bruch der Vorderpfote

Unser Drops ist ein wunderbarer fröhlicher Hundejunge mit einem wuscheligen Bärtchen, ein liebevoller, liebenswürdiger, umarmend-küssender Hund.

„Er lächelt dich an, schaut dir treu-doof in die Augen, schmiegt sich zärtlich an dich – meiner Meinung nach ist er mehr eine Katze als ein Hund! – lacht seine Betreuerin. – Drops ist glücklich, mit den Menschen seine Zeit verbringen zu können, er versteht sich großartig mit Fremden, liebt Kinder, kommt perfekt mit Hunden sowie Katzen aus – akso mit allen ohne Ausnahmen!“

Der aktive und bewegungsfreudige Drops geht liebend gern spazieren, spielt ausgelassen draußen und liebt Sonne, Gras und Wasser.

Vor zwei Jahren wurde er mit einem Bruch der Vorderpfote von den Menschen, die ihn auf der Straße gedunden haben, ins Tierheim gebracht.

„Es war uns gleich klar, dass das Kerlchen ein Zuhause gehabt haben muss, – erzählt die Betreuerin weiter – Er war vollig zahm und sozialisiert, gleich sehr menschenbezogen, kannte die Leine und fand es wie selbstverständlich, dass er wieder eine Ansprechsperson hat – leider ist es so, dass er mich mit hunderten anderen Hunden teilen muss. Drops wurde operiert. Seine Pfote benutzt er gut, versucht sie aber zu schonen und sie ist etwas dünner als die gesunde Vorderpfote – was auch so bleiben wird“.

Für unseren Hund mit trauriger Geschichte suchen wir liebevolle Besitzer!           

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok