Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Duana

Mischling
34 cm
3,5 Monate
weiblich
Über Duana

Mischling, weiblich, ca. 3,5 Monate (geboren ca. Ende Mai), im Moment 34 cm im Widerrist, 8 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert

Die süße niedliche Duana ist die kleinste von ihren Geschwisterchen, dafür ist sie die schlauste und auch die vernünftigste von allen. In jeder Situation bleibt sie ruhig, schaut sich alles in Ruhe an und entscheidet dann, was sie macht.

„Als Duana bei uns hier amkam, – erzählt das Pflegefrauchen, – hatte sie etwas Respekt vor meinem Mann und auch vor unserem großen Hund. Jetzt ist die Angst Geschichte und Duana passt sich ganz toll unserem Alltag an. Hier wachsen alle Welpen mit unseren Katzen auf, deshalb sind sie doll miteinander befreundet und die Welpen gehen sehr behutsam mit kleinen Kätzchen um. Gefüttert wird mit Trockenfutter für Welpen mit Lammfleisch, was man natürlich auch umstellen kann“.

Duana´s Alltag besteht momentan noch aus aktiven Spielen mit Geschwisterchen und Katzen, die Welpen toben pausenlos und schnarchen dann, alle Viere nach oben, in ihren Hundebettchen.

„Alle Hundekinder freuten sich wie verrückt auf Foto-Shooting, waren völlig offen und aufgeschlossen, flirteten mit dem Photographen, schmusten mit ihm und animierten ihn zum Spielen. Vor Fremden haben sie 0 Angst“.

Woran noch gearbeitet werden muss, ist das Laufen an der Leine – doch auch das wird schon jeden Tag besser.

Für Duana suchen wir eine liebevolle aktive Familie, gern mit weiteren Haustieren und/oder Kindern!           

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok